Menu
blockHeaderEditIcon
facebook icon
blockHeaderEditIcon
textcelluitewickeltherapie
blockHeaderEditIcon

Wickeltherapie, wirksam bei Cellulite und schlaffes Gewebe

Diese hochwirksame Therapie –Art ist einzigartig. Es ist eine patentierte und zertifizierte Behandlung, die sehr effizient bei Bekämpfung von Cellulite und bei Umfangreduktion zum Einsatz kommt.

 

 
 

Cellulite / Wickeltherapie

Die Wickeltherapie ist ein aus Kräutern aufgebautes Produkt, das die Fettverbrennung im Körper stark anregt. Wobei mit dem Wickel Lipide abgebaut werden, die im normalen Fettstoffwechsel niemals abgebaut werden! Hierzu zählen: LDL-Cholesterin, Triglyceride und Cellulite. Die behandelte Körperpartien werden mit Kompressionsbandagen eingewickelt, die in spezieller Wickelflüssigkeit getränkt werden. Die darin enthaltenen Wirkstoffe lösen eine Hyperämisierung aus: Auf der Hautoberfläche entsteht ein starkes Wärmegefühl, das von einer inneren Kälte begleitet wird. Durch starke Durchblutung an der Oberfläche, kühlt das darunter liegende Gewebe ab, was den Körper zwingt, die entstandene Kälte auszugleichen. Die Aufrechterhaltung der Körpertemperatur ist lebensnotwendig. Der Körper verbrennt also vermehrt Energie, indem er einen Fettverbrennungsprozess in Gang setzt. Dieser Prozess dauert in der Regel drei bis fünf Stunden an und sollte weder durch äußere noch innere Wärmezufuhr (Nahrung, warme Kleider, Wolldecken, heiße Getränke, Alkohol) unterbrochen werden! Mit der Wickel-Therapie werden Fettverbrennungsprozess, der Stoffwechsel und der Lymphfluss aktiviert. Dies führt zu einer gründlichen Entschlackung, Entgiftung und Entsäuerung des Körpers.

Bei konsequenter Anwendung liegen die Vorteile auf der Hand: Erfolgreiche Behandlung von Cellulite Gezielte Figurformung an den Problemzonen wie Bauch, Beine, Oberschenkel, Po, Messbarer Umfangverlust Verbesserte Durchblutung Gewebsstraffung und Hautverschönerung Verbesserung von Hängebauch und Bauchschürze Entschlackung, Entstauung, Entgiftung und Entsäuerung Entlastung und Entstauung bei Krampfadern Sie nehmen dort ab, wo Sie möchten! Und gewinnen dabei einen schönen, modellierten Körper mit samtweicher Haut. Cellulite: Cellulite ist keine Sonderform von Fett, sie bildet sich aber im Fettgewebe. Es liegt eine Störung des natürlichen Stoffwechsels vor, wobei überschüssiges Fett „nur“ als zusätzlicher Faktor fugiert. Aus diesem Grund, gibt es sehr schlanke, und junge Menschen, die unter Cellulite leiden. Keineswegs ist das ein Merkmal von Übergewichtigen oder älteren Menschen.

Bei „Orangenhaut“ handelt sich um aufgeblähte Fettzellen. Im normalen Zustand sind diese Zellen etwa stecknadelkopfgroß. Bei Cellulite hingegen erreichen sie spielend ein Zehnfaches ihrer natürlichen Masse und können sogar die Größe von weißen Bohnen annehmen (deutlich sichtbar während der Ultraschallbehandlung mit dem PrimeContour Gerät an der Bauchdecke) Unglücklicherweise liegen die Fettzellen ausgerechnet im lockeren Bindegewebe(Subcutis, aber auch im Corum), die oft nicht straff genug ist. Unser Bindegewebe besteht aus vielen Strukturen: Fettzellen, Fibroblasten, die Kollagen synthetisieren zum Herstellung des Kollagens, der sorg für Stabilität und Elastizität unsere Haut( Aufbau und Rekonstruktion möglich nur mit der Ultraschalltechnik Face-Contour, oder durch starke medizinische Fruchtsäuren Peelings und Laser-Therapien)All die Strukturen müssen in harmonischen Gleichgewicht sein, damit unsere Haut glatt, fest, gesund ist und auch möglich lange so bleibt! Faktoren, die Cellulite und Fettpolster verursachen: Lipodystrophie beginnt schleichend und oft schon in jüngeren Jahren. Zu Beginn sind unsere Kapillaren(feine Blutgefäße) mehr als normal durchlässig (Überlastung des Stoffwechsels durch Fehlernährung). Später kommt zu viel Flüssigkeit in den Interzellularraum und zu Behinderung des normalen Stoffwechsels der Zellen, sowie des Abtransports von Schlacken. Unser Lymphsystem ist die Müllabfuhr unseres Organismus. Durch verschiedene Stoffwechselstörungen(Übersäuerung, Ansammlung von Abfallstoffen, schlechte Durchblutung, Vergiftung und Stress) und auf Grund einer falschen Lebensweise ist unsere Innere Umwelt stark gestört. Auf diese Weise belasteter Lymphkreislauf führt zu Wasseransammlung, verfrühter Zelldegeneration, Hautalterung, Hauterschlaffung und letztendlich zur Cellulite.


Die Fettverteilung ist hormonell festgelegt. Überschüssiges Fett lagert sich vor allem bei Menschen an den Problemzonen ab: Hüfte, Bauch, Rücken, Gesäß, Brust. Die Bindegewebsstruktur richtet sich ebenfalls nach den Hormonen Frauen haben auf Grund Ihrer Östrogene mehr Unterhautgewebe und ein lockeres Bindegewebe(Senkrechte Fasern). Männer haben von Natur aus ein strafferes Unterhautgewebe sowie eine dickere Haut, so dass trotz Cellulite keine sichtbaren Hautverformungen zu erkennen sind. Übersäuerung: Übersäuerung beginnt schleichend, anfangs völlig ohne Symptome. Eine Ernährung mit zu viel tierischem Eiweiß, Zucker, gesättigten Fettsäuren und Alkohol ist die Hauptursache. Hinzu kommen Umweltgifte, Leistungssport, Medikamente, Nikotin und Stress. Zu wenig Bewegung, zu wenig frische Luft und ein Mangel an Flüssigkeit, in Form von reinem Wasser, kann ebenso zur Übersäuerung führen. Eine gestörte Darmflora ist nicht in der Lage Mineralien aus der Nahrung aufzunehmen. Daraus resultiert ein Mineralstoffmangel. Dies beeinflusst auch den Säuren –Basen- Haushalt und kann einen Überschuss an Säure bedingen. Fallen zu viele Säuren im Körper an und ist die Möglichkeit ausgeschöpft, diese abzupuffern, werden die Säuren in den verschiedensten Geweben eingelagert und der Stoffwechsel wird massiv behindert. Dies führt zu den vielfältigsten Beschwerden( Fettleibigkeit, Müdigkeit, Unwohlsein) und Cellulite. Durchblutung: Bedingt durch verminderte Bewegung in der heutigen Zeit ist die Durchblutung träge. Vor allem in Hüften, Oberschenkeln, Bauch und Gesäß. Dort sammeln sich viel schneller Abfallprodukte als sie abtransportiert werde können. Die Folgen sind Verlust der straffen und glatten Haut mit Erschlaffungen und Tendenz zur Cellulite.

Für weitere fundierte Informationen und Behandlungen nehmen Sie mit uns Kontakt auf und vereinbaren ein Termin.

Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail
*